Datenschutzerklärung

CAPITALENT verpflichtet sich ausdrücklich dem Schutz von personenbezogenen Daten sowie sensiblen personenbezogenen Daten gemäß geltendem Recht. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie wir Daten erfassen und verarbeiten.

1. Wer ist Verantwortlicher für die Datenverarbeitung durch diese Website?

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Website ist die CAPTIALENT GmbH. Nähere Informationen zum Verantwortlichen und zu Kontaktmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem Impressum.

Der Verantwortliche hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, den Sie unter folgender E-Mail-Adresse erreichen können: datenschutz@capitalent.de.

2. Welche Daten erheben wir auf dieser Website?

2.1 Technische Daten beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen speichert der Server temporär in einem sogenannten Logfile. Das betrifft insbesondere die folgenden Daten:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Name des Providers von dem Internetzugang des Nutzers
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt

2.2 Tracking und Cookies

Zudem setzen wir auf der Website Cookies ein, welche uns unter anderem die Auswertung Ihres Verhaltens auf der Website ermöglichen. Ausführlichere Informationen zu den mittels Cookies verarbeiteten Daten finden Sie in Abschnitt 4 dieser Datenschutzerklärung.

2.3 Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen

Sie haben die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu treten, um unsere Leistungen in Anspruch zu nehmen oder sich über unsere Leistungen zu informieren. Dabei übermitteln Sie uns teilweise personenbezogene Daten über Sie. Dies kann neben Kontaktdaten auch Informationen zur familiären Situation, der Einkommenssituation sowie von uns erstellte Informationen in Bezug zu unseren Leistungen umfassen.

2.4 Daten, die wir über Sie erheben

Im Rahmen unserer Leistungserbringung erheben wir auch personenbezogene Daten über Sie aus öffentlich zugänglichen Quellen, wie beispielsweise beruflichen sozialen Netzwerken, Veröffentlichungen, Nachrichtenportalen oder Unternehmenswebsites.

3. Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten und auf welche Rechtsgrundlagen stützen wir die Verarbeitung?

3.1 Technische Daten

Die automatisch bei Ihrem Besuch auf der Website erhobenen technischen Daten verarbeiten wir zum Zweck der Ermöglichung der Nutzung der Webseite (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit sowie der technischen Administration der Netzinfrastruktur. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unsere berechtigten Interessen liegen darin, Ihnen eine schnelle, nutzerfreundliche und sichere Website zur Verfügung zu stellen.

3.2 Tracking- und Cookie-Daten

Soweit wir technisch notwendige Cookies einsetzen (siehe Abschnitt 4 der Datenschutzerklärung für genauere Informationen), verarbeiten wir diese Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unsere berechtigten Interessen liegen darin, Ihnen eine schnelle, nutzerfreundliche und sichere Website zur Verfügung zu stellen.

Wir setzen Cookies zur Analyse des Nutzerverhaltens ausschließlich dann ein, wenn Sie uns im Rahmen des Cookie-Banners hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber durch Nutzung des Opt-Out-Buttons widerrufen: [Opt-Out Button für Tracking-Cookies ergänzen].

Mehr Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie in Abschnitt 4.

3.3 Von Ihnen übermittelte Daten

Soweit Sie uns im Zusammenhang mit den von uns angebotenen Leistungen personenbezogene Daten übermitteln, verarbeiten wir diese zur Anbahnung eines Vertragsschlusses mit Ihnen oder zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber im Rahmen der Personaldienstleistung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Soweit Sie uns Daten übermitteln, die in keinem Zusammenhang mit unseren Personaldienstleistungen stehen, willigen Sie bei der Übermittlung in die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns ein. In diesem Fall verarbeiten wir die Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, bspw. indem Sie uns über die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse kontaktieren.

3.4 Daten, die wir über Sie erheben

Soweit wir personenbezogene Daten über Sie erheben, verarbeiten wir diese zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber im Rahmen der Personaldienstleistung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

3.5 Berechtigte Interessen

Darüber hinaus verarbeiten wir unter Umständen personenbezogene Daten von Ihnen zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, soweit keine entgegenstehenden Interessen von Ihrer Seite überwiegen. Dies kann beispielsweise nach Vertragsende zum Nachweis der von uns erbrachten Leistungen oder zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen mögliche rechtliche Ansprüche erfolgen.

4. Einsatz von Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind sowie statistische/analytische Cookies (auch von Drittanbietern). Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Diese sammeln anonym Informationen über die Nutzung der Website durch Ihren Besuch und speichern diese für sechs Monate auf Ihrer Festplatte. Danach werden diese Cookies automatisch gelöscht.

4.1 Notwendige Cookies

Der Einsatz von notwendigen Cookies erfolgt um die Website sicher und nutzerfreundlich anzubieten. Wenn Sie auf die Vorteile unserer notwendigen Cookies verzichten wollen, dann können Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers nachlesen, wie Sie Ihren Browser einstellen müssen, um diesen davon abzuhalten, neue Cookies zu akzeptieren oder bereits vorhandene Cookies zu löschen. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Ihren Browser für alle neue Cookies sperren können oder welche Einstellungen Sie vornehmen müssen, um einen Hinweis auf neue Cookies zu erhalten.

4.2 Statistische / Analytische Cookies

Statistische und analytische Cookies setzen wir nur ein, wenn Sie uns hierzu beim ersten Besuch unserer Website über das Cookie-Banner Ihre Einwilligung erteilt haben. Zweck dieser Cookies ist die Analyse Ihres Nutzerverhaltens auf der Website, um das Angebot optimieren und entsprechend der Wünsche der Nutzer anpassen zu können.

Wir setzen auf unserer Website die folgenden statistischen / analytischen Cookies von Google LLC zur Nutzung des Dienstes Google Analytics ein:

  • _ga (zur Identifikation einzelner Nutzer; Laufzeit 2 Jahre),
  • _gat (zum Schutz vor eine zu Hohen Anfragerate; Laufzeit 1 Minute),
  • _gid (zur Identifikation einzelner Nutzer; Laufzeit 1 Tag).

Weitere Informationen zum Einsatz von Google Analytics finden Sie im folgenden Abschnitt 6 dieser Datenschutzerklärung.

5. Google Analytics

Wir nutzen auf der Website Google Analytics, einen Web-Analysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) („Google“). Google Analytics verwendet Cookies (nähere Informationen dazu in Abschnitt 5 dieser Datenschutzerklärung).

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung der Website durch einen Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Dies bedeutet, dass die IP-Adressen von Nutzern von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt werden. Hierdurch wird nur in Ausnahmefällen die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. In diesen Fällen sichert Google den Datentransfer durch abgeschlossene EU Standardvertragsklauseln ab.

Google verwendet diese Informationen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser eines Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nach Auskunft von Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Einen genauen Einblick, wie Google Ihre Daten verarbeitet, haben wir jedoch nicht.

Der Nutzer kann seine einmal erteilte Einwilligung in das Setzen der Cookies von Google Analytics durch die Opt-Out Möglichkeit in Abschnitt 4.2 dieser Datenschutzerklärung widerrufen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz sind unter Google Analytics Nutzungsbedingungen bzw. Google Analytics Überblick oder in den Datenschutzhinweisen von Google abrufbar.

6. Datenweitergabe an Dritte

Innerhalb des Verantwortlichen erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, müssen wir Ihre Daten unter Umständen an Behörden oder Gerichte übermitteln. Diese Datenweitergabe ist in dem Fall gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO gerechtfertigt.

Wir übermitteln wie in den Abschnitt 5 dargestellt zudem teilweise personenbezogene Daten an Google im Rahmen von Google Analytics.

Zudem übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten ggf. an mit uns gem. §§ 15 ff. AktG verbundene Unternehmen, welche eng mit uns zusammenarbeiten und uns bei der Erfüllung vertraglicher Pflichten und beim Marketing unterstützen.

Im Rahmen unserer Vertragserfüllung übermitteln wir in Absprache mit Ihnen außerdem personenbezogene Daten von Ihnen an Geschäftspartner, Kunden oder mit uns kooperierende Dienstleistungsunternehmen (beispielsweise zur Vorstellung als Kandidat bei einem unserer Kunden). Diese können sich unter Umständen auch in einem Drittland außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, welches über ein geringeres Schutzniveau für personenbezogene Daten verfügt.

Weiterhin setzen wir Dienstleister aus den Kategorien IT-Dienstleistung; Website-Hosting, Website-Gestaltung und Schreibdienstleistungen im Rahmen von Auftragsverarbeitungen ein. Die Dienstleister arbeiten ausschließlich gemäß unserer Weisungen, was wir durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sicherstellen.

7. Wie lange werden meine Daten aufbewahrt?

Wir speichern Daten solange, wie dies gesetzlich notwendig oder erlaubt ist oder zur Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistung erforderlich ist oder in einer entsprechenden Einwilligung festgelegt wurde oder bis eine Einwilligung auf die wir die Verarbeitung stützten widerrufen wurde.

8. Welche Rechte habe ich?

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung verlangen; außerdem haben Sie nach Maßgabe der datenschutzrechtlichen Vorschriften das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.

Sollten Sie Fragen zu Ihren Rechten haben oder diese gegenüber uns geltend machen wollen, können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben: info@capitalent.de

9. Wie lange ist diese Datenschutzerklärung gültig?

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell und datiert vom 06.12.2021. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung bei Bedarf, insbesondere zur Anpassung an eine Weiterentwicklung der Webseite oder Implementierung neuer Technologien, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.