Global Talents entdecken und fördern

Talenteförderung an 8 Hochschulen in Nordrhein-Westfalen

Zukünftige Führungskräfte bereits früh in der Entfaltung ihrer Potenziale zu begleiten und zu fördern bedeutet nachhaltige Personalentwicklung von Top-Performern. Viele hochqualifizierte und hochmotivierte ausländische Akademikerinnen und Akademiker leben bereits in Deutschland, gelangen aber oftmals nicht in die Positionen, die ihrer Qualifikation entsprechen.

Februar 2019

Nachqualifikationen fachlicher und sprachlicher Art helfen ihnen beim Berufseinstieg in den deutschen Arbeitsmarkt. Doch fehlen hier entsprechende Systeme der Studienfinanzierung wie Bafög oder andere Förderwerkzeuge, die ihren Lebensunterhalt sichern würden.

Dr. Anna Katharina Jacob, Partnerin bei CAPITALENT, engagiert sich für die Förderung von Global Talents und vergibt über ihren Verein INTEZ e.V. in Zusammenarbeit mit sieben Hochschulen im Ruhrgebiet sowie der RWTH Aachen Stipendien an ausgewählte Global Talents. Auch im laufenden Studienjahr 2018/19 konnten auf diese Weise wieder 17 junge Menschen aus aller Welt Unterstützung erhalten, die in Deutschland ein nachqualifizierendes Studium aufgenommen haben. Näheres zu INTEZ auf www.intez.de.

Autor: Dr. Anna Katharina Jacob, Partnerin

Zurück zu News & Views