EnergieCampus

Eine App für den digitalen Wandel

Auf Anregung von Klienten entwickelte CAPITALENT eine App, mit der Energieversorger den Herausforderungen des digitalen Wandels begegnen können. Als mobile Lernanwendung konzipiert, kann EnergieCampus ein Kommunikationsinstrument und ein Medium zum Abbau von Schranken sein.

September 2017

Mitarbeiter können so über den Campus ihres Unternehmens wandern und spielerisch lernen, was über alle Stufen der Wertschöpfung im Unternehmen läuft. So werden die Mitarbeiter zum Repräsentanten des Gesamten, kommen aus der begrenzten Sichtweise des jeweiligen Bereichs heraus und nehmen dadurch aktiv am Wandel teil.

 Leistungsmerkmale:

  • Spielerische, einfache Vermittlung von Inhalten
  • Unterstützung des aktuellen, digitalen Wandels
  • Ein mobiles Arbeitswerkzeug, das in die Zeit passt
  • Fördert bereichsübergreifendes Denken
  • Macht Mitarbeiter zum Botschafter des Unternehmens
  • Hoher Lernerfolg durch spielerische Informationsvermittlung
  • Unterstützt durch einfache Lernspiele (Gamification)
  • Hohe Akzeptanz durch einfache, lockere Sprache
  • Dialoge im Stile von Whatsapp
  • Auf dem Smartphone mobil und auch offline nutzbar
  • Hoher Datenschutz/-sicherheit
  • Zentrales Freischalten erforderlich, kein öffentlicher Nutzerkreis
  • Motivation durch Lernwettbewerb und Incentivierung

Oder in den Worten eines Vorstandsvorsitzenden ausgedrückt: „…Hervorragend. Damit können wir alle Mitarbeiter zu Botschaftern unseres Unternehmens machen. Alle können alle Produkte kennen. Also die Kraftwerksleute kennen die neuen Produkte im Vertrieb. Die Kollegen vom Netz wissen, was bei den Erneuerbaren läuft, usw. Und das Ganze spielerisch. Faszinierender Gedanke…“

Autor: Dr. Wolfgang H. Koch, Partner

Zurück zu News & Views